Medienberichte

Medienberichte

Links zu aktuellen Medienberichten auch auf Facebook.

Die illegalen Adoptionsverfahren wurden in der Vergangenheit bereits mehrfach zum Thema in den Medien, ohne dass wirksame Konsequenzen eingeleitet wurden. Die Behörden hatten wenig Interesse gezeigt, die eigene Vergangenheit aufzuarbeiten.

Wir setzen uns dafür ein, dass diesmal der Sache auf den Grund gegangen wird. Über unsere Mitwirkung in Zeitungsberichten und Fernsehreportagen können wir dazu beitragen, dass die Ergebnisse der bisherigen Recherchen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Auch in der Zusammenarbeit mit den Behörden können wir von dieser Aufklärungsarbeit profitieren.

Die zweite grosse RTS Reportage über illegale Adoptionen aus Sri Lanka beschreibt die Situation in der Schweiz

«Internationale Adoptionen – ein schweizer Skandal»

Sri-lankische Babys wurden wie Ware in die Schweiz importiert. Die involvierten Behörden in der Schweiz drücken sich weiterhin vor ihrer Verantwortung.

Aufgerüttelt durch Enthüllungen des niederländischen Fernsehsenders Zembla hat das Schweizer Fernsehen RTS/SRF vor rund einem Jahr eine Doku über illegale Adoptionsverfahren aus Sri Lanka in die Schweiz ausgestrahlt. Der Bericht «Adoptivkinder aus Sri Lanka, ein Schweizer Skandal» (siehe unten) zeigte auf, dass in der Schweiz ein regelrechter Handel mit sri-lankischen Babys stattgefunden hat. Heute ist klar, der Handel mit Babys wurde möglich, weil viele Stellen – gerade auch in der Schweiz – an diesem Handel mitgewirkt haben oder die Akteure in der Schweiz jahrzehntelang haben gewähren lassen.  

Am 25. September 2019 doppelt RTS mit einer zweiten Reportage über die illegalen Adoptionen aus Sri Lanka nach: «Internationale Adoptionen – ein schweizer Skandal» (19. September 2019 auf RTS). 

Die Enthüllungen der Reportage sind schockierend: Babys auf Matten in ihrem eigenen Dreck warten auf den Abtransport in die Schweiz. Die Behörden haben nicht eingegriffen, obwohl ihnen die illegalen Machenschaften bekannt waren. Es werden zwei Adoptionsvermittlungsstellen untersucht, im Kanton Neuenburg und im Kanton St. Gallen. Die Behörden der Kantone und des Bundes geben sich vor laufender Kamera ratlos und schieben sich gegenseitig die Zuständigkeit zu.

Von 1980 bis 2000 wurden insgesamt mehr als 13’000 ausländische Kinder in der Schweiz adoptiert. Die Reportage zeigt auf, dass viele Länder wie Chile, Brasilien, Kolumbien, Südkorea, Indien und der Libanon ebenso von Handel mit Babys betroffen waren.  Dabei kamen vergleichbare oder sogar noch schlimmere Methoden zur Anwendung wie in Sri Lanka. Auch vor diesem Menschenhandel haben die Schweizer Behörden ihre Augen geschlossen.

Link zur Reportage


Erste RTS Reportage: «Adoptivkinder aus Sri Lanka: Ein Schweizer Skandal»

SRF1 – DOK, 06.03.2019
RTS begleitet Olivia und Sarah bei der Suche nach ihren Wurzeln in Sri Lanka. Die Behörden können ihnen nicht weiterhelfen. Sie finden Natalie’s Mutter. Und per Zufall treffen sie auf die Vermittlerin Dawn da Silva…


Sarah erzählt ihre Geschichte im Talktäglich

Adoptionsbetrug in Sri Lanka und der Schweiz, TeleZüri, TeleBärn, Tele M1, 26.12.2018


Publikation Bericht über St. Galler Vermittlungsstelle von Alice Honegger (Haus Seewarte / Stiftung Adoptio), Berichterstattung

«San Gallo e i bambini rubati» Telegiornale RSI, 2.2.2019 ansehen

Radio 24, Interview mit Sarah Ineichen, 30.1.2019 hören

«Mein Name geht vergessen, meine Geschichte nicht» SRF, 30.1.2019 lesen

«Betroffene kritisieren St.Galler Bericht zu illegalen Sri-Lanka-Adoptionen» watson.ch, 29.1.2019 lesen

«Illegaler Babyschmuggel aus Sri Lanka in die Schweiz» Schweiz Aktuell, 29.1.2019 ansehen

Le Journal de 7h, Beitrag zur Veröffentlichung des Berichts über Alice Honegger, 29.1.2019: ab 6m12s hören

Weitere Reportagen zum Thema internationale Adoptionen und Herkunftssuche

«Das Schicksal der verkauften Kinder aus Sri Lanka» – Beobachter, 14.2.2020 lesen

«Schwierige Suche nach leiblichen Eltern» – swissinfo.ch, 27.01.2020 lesen

«Adoptionsbetrug in Sri Lanka: Eine Adoptivmutter spricht über ihre Gefühle» – NZZ, 19.02.2019 lesen/ansehen

«Die Babylüge» NZZ, 19.02.2019 lesen

«Srilankesi adottati in cerca di identità» caffe.ch, 17.2.2019 – Italienisch lesen

«Es geht nicht um Dankbarkeit” CH Medien, 28.11.2018 hier lesen

«Schweizer Adoptiveltern packen aus: Es war alles ein verdammter Fake» CH Medien, 24.11.2018 hier lesen

«Meine Adoption war ein riesiger Betrug» Aargauer Zeitung, 7.10.2018 hier lesen

«Les bébés volés du Sri Lanka; un scandal suisse»

RTS, Temps Présent, 4.10.2018


Ältere Artikel

“Das Leid wird unterschätzt: Was illegal adoptierte Kinder durchmachen” Aargauer Zeitung, 15.08.2018 hier lesen

“Kinderhandel: Opfervertreter fordern Soforthilfe für Adoptierte” Aargauer Zeitung, 13.8.2018 hier lesen

“Die umstrittene Vermittlerin: Was trieb Alice Honegger an?” Aargauer Zeitung, 12.8.2018 hier lesen 

“Skandal um Adoptionen: Babyhandel zwischen Sri Lanka und der Schweiz wirft Fragen auf” Luzerner Zeitung 11.8.2018 hier lesen

“Illegale Adoptionen aus Sri Lanka-Kanton St. Gallen hat versagt” Berner Zeitung & Zürichseezeitung, 11.8.2018 hier lesen

“Vermittlung von Kindern aus Sri Lanka: Die Schweiz muss ein dunkles Kaptiel aufarbeiten” Aargauer Zeitung, 10.8.2018 hier lesen

“Alice Honegger: Die umstrittene Vermittlerin” Luzerner Zeitung, 10.8.2018 hier lesen

“Das Schicksal illegal adoptierter Kinder – nicht immer gaben die Mütter sie freiwillig her” Schweiz am Wochenende (AZ), 28.7.2018 Hier lesen

“Berna L’identità rubata dei bimbi adottati” Corriere del Ticino, 23.7.2018 Hier lesen

“Gestohlen, Verkauft, Vergessen” Schweizer Illustrierte, 18.5.2018 Hier lesen

“Düstere Adoptionspraxis: Kinder aus Sri Lanka wollen Klarheit” Rundschau, SRF, 16.5.2018 Artikel dazu im Leutschenbach Anzeiger

“Adozioni internazionali, lo spettro della tratta” Tagesschau RSI-italienisch, 25.11.2017

“Zur Adoption verkauft” Tagesschau SRF-deutsch, 26.11.2017 Tagesschau SRF

“Les enfants volés du Sri Lanka demandent justice en Suisse” Tagesschau RTS-französisch, 24.11.2017

“Illegal zur Adoption freigegeben: «Ich hatte Angst, nach meinen Eltern zu suchen»” Aargauer Zeitung, 7.11.2017 https://www.aargauerzeitung.ch/…


Adoptionsbetrug in Sri Lanka” TalkTäglich, 06.11.2017

>

“Adoptionsbetrug in Sri Lanka – «Wir hoffen einfach wirklich, unsere Familien zu finden»” News Radio SRF 4, 31.10.2017

Zembla Adoptionsbetrug Teil 2 (Englisch), September 2017 https://www.youtube.com/watch?v=YSsbRcobbUA

Zembla Adoptionsbetrug Teil 1 (Niederländisch), 17.5.2017 https://www.npo.nl/zembla/17-05-2017/VARA_101382216

Dänische Doku, 2015 https://vimeo.com/132959570

Der Spiegel, 12.7.1982 http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14348458.html

Niederländisches Fernsehen, 80er Jahre https://www.youtube.com/watch?v=KZO75e2TDlo