Schweiz am Wochenende, 28.7.2018

Schweiz am Wochenende, 28.7.2018

Herkunftssuche
Das Schicksal illegal adoptierter Kinder – nicht immer gaben die Mütter sie freiwillig her.

In den 70er- und 80er-Jahren adoptierten Hunderte von Schweizer Paaren Kinder aus dem Ausland. Nun sind die Adoptierten erwachsen und suchen nach ihren leiblichen Eltern. Nicht selten stossen sie auf Ungereimtheiten.

Olivia Tanner ist 34 Jahre alt, als sie Verdacht schöpft. Ein Verdacht, den sie auf den Anfang ihres Lebensweges zurückwirft. Einer, der sie durchschüttelt, hadern und ihre Identität infrage stellen lässt. Hat ihre leibliche Mutter sie nicht freiwillig zur Adoption freigegeben?

Es ist ein schwül-heisser Sommerabend. Olivia Tanner sitzt am Küchentisch in ihrer Wohnung nahe Zürich, schiebt das Wasserglas zur Seite und breitet Dokumente vor sich aus. Singhalesische Schriftzeichen, verbleichte Papierblätter. Sie sollen ihre Herkunft erklären. Doch statt Antworten hat Olivia Tanner weitere Fragen gefunden. []

Hier online lesen

PDF ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: