Mother and Child Reunion in Sri Lanka

Mother and Child Reunion in Sri Lanka

“Ich möchte mein Kind wiedersehen bevor ich sterbe”, sagt Chandrawathi Vithanage.

Back to the Roots hat sich zum Ziel gesetzt, ein nachhaltiges Projekt zur Wiedervereinigung adoptierter Personen mit ihren Familien aufzubauen: “Mother and Child Reunion in Sri Lanka”.

Auch in Sri Lanka ist das Bedürfnis nach Unterstützung  und die Nachfrage nach verlässlichen DNA-Proben gross. Letztlich braucht es beide DNA – die des Kindes und die der Mutter – um einen Match zu erzielen und so die Chance zu haben, die eigene Familie zu finden. Oft ist dies eine der wenigen zielführenden Massnahmen, um eine Spur zu finden.

Mittels einer Medienkampagne (Inserat_BttR_MC)  in Zeitungen in der Hauptstadt Colombo sowie online, wird die breite Öffentlichkeit über das Projekt informiert und darüber in Kenntnis gesetzt, wie betroffene Familienangehörige Unterstützung erhalten. Unsere vertrauenswürdige Verbindungsperson vor Ort, welche die verschiedenen Landessprachen wie auch Englisch beherrscht, stellt den Kontakt her.

Die suchenden Mütter und Familienangehörigen werden durch ein Erstgespräch über die Geschehnisse aufgeklärt. Wir bieten den Familien einen geschützten Raum, um ihre Geschichte zu erzählen. Auf Wunsch stellen wir ihnen einen kostenlosen DNA-Test zur Verfügung. Die persönlichen Daten werden vertraulich verwaltet. Auch während der Zeit des Testverfahrens betreut die Verbindungsperson die Familien in Sri Lanka. Bis heute konnten wir über 50 Mütter testen und im Jahr 2023 einen weiteren Match erzielen und eine adoptierte Person mit ihrer Familie zusammenbringen.

Damit wir auch 2024 mit unserem Herzensprojekt fortfahren können, brauchen wir Deine Unterstützung. Mehr zu unserer Spendenaktion 2023 über den Link. Vielen Dank im Voraus für dein Engagement!

 

 

4 Replies to “Mother and Child Reunion in Sri Lanka”

  1. Ein unglaublich bewegendes Erlebnis, dass sich da zugetragen hat. So schlimm, was die armen Mütter, wie auch Kinder durchmachen müssen!

  2. Wunderbares Herzensprojekt. Wir hoffen unheimlich, dass viele Mütter und Kinder zueinanderfinden können. Das Schicksal der Betroffenen geht uns nahe..

  3. Avec bcp d’émotion je vous fait le dons pour permettre le projet de continuer. Je suis moi même une maman de deux enfants adopté du Sri Lanka. Adulte et qui se portent bien ajh. Merci pour tout vos efforts et courage pour continuer.

Comments are closed.